Maurice Neumann

Gruppen Mitglieder Bug bei Facebook

Das beliebteste Social Network hat Probleme mit den Gruppen. Einige Nutzer die aus Gruppen ausgetreten sind oder Nutzer die ausgeschlossen wurde sind auf einmal wieder Mitglied der Gruppe. Administratoren sollten die Anzahl ihrer Mitglieder genau überprüfen, besonders wenn es geheime oder geschlossene Gruppen sind.

Kritische Fälle sorgen für unangenehme Situationen

Ist man auf einmal wieder Mitglied einer Gruppe, aus der man vor einiger Zeit ausgetreten ist, so ist dies zwar ärgerlich aber nicht weiter schlimm. Wenn man aber als Administrator einer Gruppe feststellen muss, dass ausgeschlossene Mitglieder wieder in der Gruppe hinzugefügt wurden, kann dies zu einigen Problemen führen. Mitglieder einer Gruppe werden meist nicht ohne Grund ausgeschlossen. Verbreiten von Spam, unangemessenes Verhalten oder eine Veränderung der Struktur können dafür Gründe sein.

Sehr kritisch sind auch Firmengruppen bei denen es um interne und vertrauliche Informationen geht. Tauchen hier plötzlich ehemalige Kunden oder Mitarbeiter auf und haben Zugriff auf den gesamten Inhalt der Gruppe, können dadurch sehr unangenehme Situationen entstehen.

Die Gruppen von Facebook waren eigentlich schon länger in einem kritischen Licht bei vielen Nutzern. Wenn man zu einer Gruppe hinzugefügt wurde auch direkt ein volles Mitglied war, ohne eine Mitgliedschaft bestätigen zu müssen.

Vermutlich sind Gruppen betroffen, welche noch nicht auf das neue Format umgestellt worden sind. Facebook will sich das Problem näher anschauen und eine Lösung finden. Derzeit sieht man wohl in keiner Gruppe mehr die Anzahl der neuen Mitglieder. Eventuell wurde diese Funktion von Facebook temporär ausgeblendet.

Deine Meinung

Mit deiner E-Mailadresse kannst du dein Gravatar einblenden. Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

*
*

Nach Oben